Dümmerlohausen 2014

In diesem Jahr ging es in den osnabrücker Nordosten, genauer gesagt nach Dümmerlohausen.

Unser luxeriöser Zeltplatz verfügte neben einem eigenen Fußball- und Basketballfeld auch über einen eigenen Anleger mit Ruderboten. Diese fanden unter anderem beim traditionellen Abschlussspiel "Schlag den Leiter" Verwendung, das die Leiter nun zum 5. Mal in Folge für sich entscheiden konnten.

Das diesjährige Motto "Cowboys und Indianer" passte nicht nur allgemein hervorragend zum Zeltlager, sondern wurde durch Leiter und Kinder durch passende Kostüme, Workshops und Spiele nahezu perfekt umgesetzt. Selbst der Kirchenbote ließ es sich nicht nehmen dies in einem Artikel über unser Zeltlager festzuhalten.

Insgesamt schauen wir nun auf 10 erfolgreiche Tage zurück, die wie immer nur noch durch das Zeltlager im nächsten Jahr noch überboten werden können ;-)